"Von guten Mächten treu & still umgeben,
  behütet & getröstet wunderbar..."

-Dietrich Bonhoeffer-

Gedächtniswald Logabirum

Der Kreislauf des Lebens. Nirgendwo ist er so allgegenwärtig wie im Wald. Ein Ort, wo Anfang und Ende sich vereinen.

Ein Platz, wie geschaffen für die letzte Ruhe. Hier spendet die Natur Trost und nicht Monumente.
Unser Gedächtniswald Logabirum bietet Ihnen daher mit seinen Baumbestattungen eine würdevolle Alternative zum klassischen Friedhof.
Beigesetzt in einer biologisch abbaubaren Urne im Wurzelbereich eines Baumes wird der Verstorbene Teil des immer währenden Spiels der Jahreszeiten. Ein Gedanke, der Kraft spendet in dunklen Stunden und Ihren Baum zu einer Erinnerungsstätte für Freunde und Familie werden lässt.

Waldbestattung

Was ist eine Waldbestattung
und wie läuft sie ab?

„Erst im Wald kam alles zur Ruhe in mir,  meine Seele wurde ausgeglichen und voller Macht.“
– Knut Hamsun

Gedächtniswald Logabirum

Gedächtniswald Logabirum

Unser Wald

Eingebettet in eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete im Raum Leer bietet der Gedächtniswald Logabirum Trauernden einen würdevollen Ort des Abschiednehmens.

Woran muss ich denken?

So ist für alles gesorgt!

Unsere Hilfestellung unterstützt Sie sowohl bei der Planung als auch bei der Durchführung und gibt Ihnen Sicherheit.

Ein wundervoller Ort , dazu ein Team was einen mit Herz begleitet !

Lars K.

Unser Gedächtniswald Logabirum bietet Ihnen mit seinen Baumbestattungen eine würdevolle Alternative zum klassischen Friedhof.

Was ist eine Waldbestattung
und wie läuft sie ab?

„Erst im Wald kam alles zur Ruhe in mir,  meine Seele wurde ausgeglichen und voller Macht.“
– Knut Hamsun

Unser Wald

Eingebettet in eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete im Raum Leer bietet der Gedächtniswald Logabirum Trauernden einen würdevollen Ort des Abschiednehmens.

So ist an alles gedacht!

Unsere Hilfestellung unterstützt Sie sowohl bei der Planung als auch bei der Durchführung und gibt Ihnen Sicherheit.

Ein wundervoller Ort , dazu ein Team was einen mit Herz begleitet !

Aktuelle Coronaregularien

Coronaregularien Gedächtniswald Logabirum in Anlehnung an die aktuelle Niedersächsische Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus SARS-CoV-2 (Niedersächsische Corona-Verordnung)

Vom 11. Dezember 2020

Bestattungen im Gedächtniswald Logabirum – Unser Hygienekonzept.

  1. Eine Bestattung sollte im engsten Familienkreis stattfinden.
  2. Bei Nutzung der Andachtshütte dürfen sich maximal nur 10 Trauergäste im Gebäude aufhalten. Die Tore der Andachtshütte müssen während der Nutzung vollständig geöffnet bleiben.
  3. Am Andachtsplatz und in der Andachtshütte ist jede 2. Bank gesperrt. Pro Bank darf sich nur ein Haushalt aufhalten.
  4. Um das Ansteckungsrisiko zu minimieren, sollte auf körperliche Gesten der Kondolenz und Anteilnahme, insbesondere bei einer Trauerfeier, am Grab und auf dem Parkplatz, verzichtet werden.
  5. Während der Trauerrede und am Grab erlaubt es Ihnen der Platz im Wald zu jeder Zeit genügend Abstand halten zu können. Der Mindestabstand von 1,5 Metern muss zu jeder Zeit eingehalten werden.
  6. Es muss zu jeder Zeit ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.
  7. Nach der Bestattung soll ein langes Verweilen, insbesondere in Gruppen, im Wald vermieden werden, damit eine Begegnung mit einer eventuell nachfolgenden Trauergemeinde ausgeschlossen werden kann.
  8. Die Zuwegung zum Andachtsplatz verläuft vom Parkplatz gesehen links der Andachtshütte. Der Rückweg zum Parkplatz verläuft hinter der Andachtshütte über den Weg.

Gez. Gedächtniswald Logabirum

Stand 16.12.2020